Programmdetails

Freitag, 24. September 2021

08:30 - 09:20

Freitag, 24.09.2021 | 08:30 - 09:20

Early Bird mit Frühstück: Warum ist das Alter schön?

Prof. Dr. Andreas Kruse
Direktor, Institut für Gerontologie, Universität Heidelberg

im Gespräch mit

Prof. Dr. Ursula Lehr, Bundesministerin a.D.
Ehrenvorsitzende, BAGSO e.V., Bonn

09:30 - 10:30

Freitag, 24.09.2021 | 09:30 - 10:30

Forum 13: Aktuelle Entwicklungen in der Altersmedizin

Moderation und Einführung

Prof. Dr. Ursula Müller-Werdan
Direktorin der Klinik für Geriatrie und Altersmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin und Ärztliche Leitung/Med. Geschäftsführung Evangelisches Geriatriezentrum Berlin gGmbH

Covid-Infektion bei Hochbetagten

Prof. Dr. Ulrich Thiem
Chefarzt Medizinisch-Geriatrische Klinik, Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus, Stiftungsprofessor für Geriatrie und Gerontologie, Universität Hamburg

AltersTraumaRegister

Dr. Christine Höfer
Stellv. Geschäftsführung, AUC – Akademie der Unfallchirurgie GmbH, Geschäftsstelle München

Quo vadis Alterstraumatologie – Ist-Status und Perspektiven

Dr. Rainer Koch
Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie, Zusatzbezeichnung Palliativmedizin, Chefarzt der Klinik für Geriatrie St. Hedwig-Krankenhaus und Krankenhaus Hedwigshöhe, Alexianer Berlin

Kognitive Einschränkungen als Querschnittsaufgabe - Ein Krankenhaus für vulnerable ältere Menschen!?

Dr. Stefan Kreisel
Ärztliche Leitung, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Evangelisches Klinikum Bethel, Bielefeld

Freitag, 24.09.2021 | 09:30 - 10:30

Forum 14: Long-Covid - Folgen für die Versorgung

Moderation und Einführung

Prof. Dr. Joachim Szecsenyi
Komm. Ärztlicher Direktor der Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung, Universitätsklinikum Heidelberg

ME/CFS – Multisymptomleiden

Prof. Dr. Carmen Scheibenbogen
Leiterin Immundefekt-Ambulanz | FÄ für Hämatologie, Onkologie und Fachimmunologin, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Aufbau und Betrieb einer Long-Covid-Spezialambulanz

Prof. Dr. Uta Merle
Kommissarische Ärztl. Direktorin | Medizinische Klinik | Abteilung Innere Medizin IV, Universitätsklinikum Heidelberg

Rehabilitation von Long-Covid-Patienten

Dr. Jördis Frommhold
Chefärztin der Abteilung für Atemwegserkrankungen und Allergien, Fachärztin für Innere Medizin und Pneumologie, Notfallmedizin, MEDIAN Klinik Heiligendamm

Freitag, 24.09.2021 | 09:30 - 10:30

Forum 15: Einwanderung von Fachkräften

Moderation

Carina Heitmann
Leiterin Zentralbereich Personal, Barmherzige Brüder Trier gGmbH, Koblenz

Einführung

Prof. Dr. Herbert Brücker
Leiter des Forschungsbereichs „Migration, Integration und internationale Arbeitsmarktforschung“, IAB Nürnberg, Professor für Volkswirtschaftslehre, Humboldt-Universität zu Berlin

Beratung, Begleitung, Qualitätssicherung - Unterstützung bei der Gewinnung von Fachkräften aus dem Ausland

Thorsten Kiefer
Geschäftsführer, Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe GmbH (DeFa), Saarbrücken

Anwerbung von Pflegekräften - Praxis und Einbindung in das Unternehmen

Dr. René Herrmann
Geschäftsführer, Vivantes Forum für Senioren GmbH, Berlin

Freitag, 24.09.2021 | 09:30 - 10:30

Industrieforum: Population Health – Gesundheitsversorgung der Zukunft?

Moderation

Kristin Meyer
Schauspielerin und Moderatorin

Mitwirkende

Dr. Michael Brinkmeier
Vorsitzender Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Gütersloh

Prof. Dr. Christian T. Haas
Professor für quantitative Forschungsmethoden, Fachbereich Gesundheit & Soziales der Hochschule Fresenius, Direktor des Institutes für komplexe Systemforschung, Frankfurt a.M.

Johanna Nüsken
Geschäftsführerin Bundesverband Managed Care e.V., Berlin



unterstützt durch Novartis Pharma GmbH

11:00 - 12:00

Freitag, 24.09.2021 | 11:00 - 12:00

Forum 16: Chancen für die Entwicklung im ländlichen Raum

Moderation

Uwe Lübking
Beigeordneter, Deutscher Städte- und Gemeindebund e.V., Berlin

Einführung: Strukturwandel im ländlichen Raum – was macht der Freistaat Sachsen?

Oliver Schenk
Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien und Chef der Staatskanzlei Sachsen, Dresden

Chancen der Digitalisierung

Dr. Kay Ruge
Stellv. Hauptgeschäftsführer, Deutscher Landkreistag, Berlin

Krisenbewältigung nach der Naturkatastrophe – Fokus Hochaltrige in Bad Neuenahr

Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong
Vorstand der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, Bielefeld und Koordinatorin der Bethel-Nothilfe in Bad Neuenahr

Freitag, 24.09.2021 | 11:00 - 12:00

Forum 17: Maßnahmen zur Schließung der Personallücke in Medizin und Pflege

Moderation

Hedwig Francois-Kettner
Pflegemanagerin und Beraterin, eh. Vorsitzende im Aktionsbündnis Patientensicherheit, Berlin

Personalsicherung – was müssen Gesundheitsunternehmen leisten?

Jürgen Griesbeck
Leiter Seniorenakademie Bayern, pme Familienservice, München

Personalmanagement – die Sichtweise einer Universitätsklinik

Carla Eysel, MBA
Vorstand Personal und Pflege, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Personalmanagement – die Sichtweise eines diakonischen Unternehmens

Margit Hullmeine
Leitung, Personalmanagement, Evangelisches Klinikum Bethel, Bielefeld

Wie kann die Abwanderung von Ärzten aus Deutschland reduziert werden?

Dr. Yüksel König
Vorstand, Berliner Ärztekammer

Freitag, 24.09.2021 | 11:00 - 12:00

Forum 18: Nach der Krise ist vor der Krise - wie stellt sich Deutschland resilienter auf?

Moderation

Dr. Matthias Suermondt
Vice President Public Affairs and Access, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin

Resilienz des Gesundheitssystems - die Sichtweise der Politik

Tino Sorge, MdB
Vorstandsmitglied, CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages

Wie stärken Bund und Länder die Krisenresilienz?

Michael Stübgen
Innenminister des Landes Brandenburg und Landesvorsitzender der CDU Brandenburg, Potsdam

Die Sichtweise einer Katastrophenschutzorganisation

Dr. Joß Steinke
Leiter Bereich Jugend und Wohlfahrt im DRK-Generalsekretariat, Berlin

Arzneimittelversorgung, Schutzausrüstung und Sicherung der Lieferketten – die Sichtweise der Industrie

Dr. Matthias Suermondt
Vice President Public Affairs and Access, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin

13:00 - 14:00

Freitag, 24.09.2021 | 13:00 - 14:00

Forum 19: Battle of Arguments: Sollen die Kommunen eine stärkere Rolle in der Gesundheitsversorgung spielen?

Moderation

Prof. Heinz Lohmann
Gesundheitsunternehmer, Ehrenvorsitzender der Initiative Gesundheitswirtschaft e.V., Hamburg

Es diskutieren:

Dr. Helmut Hildebrandt
Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG, Hamburg

Bürgermeisterin Dr. Kris Kaufmann
Beigeordnete für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen, Stadt Dresden

Franz Knieps
Vorstand, BKK Dachverband e.V., Berlin

Thomas Reumann
Landrat a.D., Landkreis Reutlingen

Freitag, 24.09.2021 | 13:00 - 14:00

Forum 20: Prävention und Nachhaltigkeit

Moderation und Einführung

Prof. Dr. Stefan N. Willich, MPH, MBA
Direktor, Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Netzwerk GesundAktiv

Ralf Zastrau
Geschäftsführer, Albertinen-Haus gGmbH, Hamburg

Gesundheitsprävention - wie kann die Bevölkerung stärker motiviert werden?

Thomas Härtel, Staatssekretär a.D.
Präsident, Landessportbund Berlin

Gesundheitliche Auswirkungen des Klimawandels – Bestandteile eines nachhaltigen und umfassenden Konzeptes

Dr. Alexandra Schneider
Senior Scientist, Research Group Leader "Environmental Risks", Institute of Epidemiology, Helmholtz Zentrum München

Gesunde Stadtpolitik

Uwe Lübking
Beigeordneter, Deutscher Städte- und Gemeindebund e.V., Berlin

Freitag, 24.09.2021 | 13:00 - 14:00

Forum 21: Podiumsdiskussion: Stellenwert von Zeitarbeit in Pflege und Medizin

Moderation

Dr. Ingrid Völker
Geschäftsführende Gesellschafterin, WISO Institut für Wirtschaft und Soziales GmbH, Berlin

Teilnehmer der Podiumsdiskussion

Dr. Andrea Grebe, MPH
Ehem. Vorstandsvorsitzende Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH, Berlin

Thomas Meißner
Mitglied im Deutschen Pflegerat e.V. - DPR, stellv. Vorstandsvorsitzender, AVG AnbieterVerband qualitätsorientierter Gesundheitspflegeeinrichtungen e.V., Berlin

Ulrike Schwarzer
Geschäftsführerin, Persorent Berlin Schwarzer GmbH sowie Vorstandsmitglied, Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

Christine Vogler
Präsidentin, Deutscher Pflegerat e.V., Geschäftsführerin, BBG Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe gGmbH

14:30 - 15:30

Freitag, 24.09.2021 | 14:30 - 15:30

Forum 22: Gesundheit in Metropolen - was tun gegen Hitze und Feinstaub?

Moderation

Christian Günster
Forschungsbereichsleitung Qualitäts- und Versorgungsforschung, Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin

Hitzeschutz in Metropolen – was ist zu tun?

Dr. Eva-Franziska Matthies-Wiesler
Senior Scientist, Institute of Epidemiology, HelmholtzZentrum münchen

Hitze, Feinstaub und Ozon – Wirkungen auf die Gesundheit

Dr. Susanne Breitner-Busch
Senior Scientist, IBE-Chair of Epidemiology, LMU Munich and Research Group „Environmental Risks“, Institute of Epidemiology, Helmholtz Zentrum München

Risikofaktoren für hitzebedingte Hospitalisierung der über 65-Jährigen in Deutschland

Hannah Klauber
Doctoral Researcher, Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change, Berlin

Freitag, 24.09.2021 | 14:30 - 15:30

Forum 23: Robotik und KI in einer Gesellschaft des langen Lebens

Moderation

Natalie Gladkov
Referentin Digitale Medizinprodukte, BVMed | Bundesverband Medizintechnologie e.V., Berlin

Robotereinsatz in der Pflege – neue Trends und Entwicklungen

Dr.-Ing. Dipl.-Inf. Birgit Graf
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Passive Unterstützung der Muskulatur – Einsatz von Exoskeletten in der Chirurgie

Prof. Dr. Veit Rohde
Direktor, Klinik für Neurochirurgie, Universitätsmedizin Göttingen

Humanoide Roboter als Therapieassistenz in der Neurorehabilitation

Prof. Dr. Thomas Platz
Ärztlicher Direktor Forschung, Institut für Neurorehabilitation und Evidenzbasierung, BDH-Klinik Greifswald und Leiter AG Neurorehabilitation, Universitätsmedizin Greifswald

Freitag, 24.09.2021 | 14:30 - 15:30

Forum 24: Klima- und Gesundheitspolitik in den USA – was ändert sich unter Joe Biden?

Dr. Franz Dormann
Geschäftsführer, Gesundheitsstadt Berlin

im Gespräch mit

John Kornblum
ehem. Botschafter der USA in Deutschland