Oliver Schenk
© Pawel Sosnowski

Oliver Schenk

Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien und Chef der Staatskanzlei Sachsen, Dresden

  • Seit 2019 Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien und Chef der Staatskanzlei
  • 2017 Berufung zum Chef der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten in Sachsen
  • 2014-2017 Abteilungsleiter für Grundsatzfragen und Telematik im Bundesministerium für Gesundheit in Berlin
  • 2010 Bereichsleiter in der Bundesgeschäftsstelle der CDU Deutschlands in Berlin
  • Anschließend Wechsel ins Sächsische Staatsministerium des Innern als Abteilungsleiter für Verwaltungsmodernisierung und IT, später in das Sächsische Staatsministerium der Justiz und für Europa
  • 2005-2008 Abteilungsleiter für Ressortkoordinierung und Abteilungsleiter für politische Planung, Bundesangelegenheiten und Internationales in der Sächsischen Staatskanzlei
  • 2002-2005 Büroleiter des Ministerpräsidenten
  • 1999 Wechsel ins Sächsische Finanzministerium zunächst als Redenschreiber, später als Büroleiter des Finanzministers
  • 1994 Referent im Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landesentwicklung
  • Studium der Volkswirtschaft in Münster

Der Demografiekongress 2021
Veranstaltungen mit Oliver Schenk: